blabla1

Mobbing

 [zu englisch to mob ber (jemanden) herfallen] das, in den 1990er-Jahren aufgekommene Bezeichnung fr gezielt gegen eine Person gerichtete, andauernde und wiederholt erfolgende feindselige Handlungen (z.B. üble Nachrede, Beleidigungen, Schikanen, sexuelle Belstigung, unsittliche Angriffe) durch eine oder mehrere Personen (Kollegen; bei Mobbing durch Vorgesetzte wird von Bossing gesprochen) am Arbeitsplatz. Mobbing kann beim Mobbingopfer Verlust des Selbstvertrauens, psychosomatische Beschwerden, Depressivitt, Existenzängste, Verlust der Arbeitsmotivation oder (innere) Kündigung bewirken. Als Ursachen für Mobbing werden u.a. genannt: Stress fordernde Arbeitsbedingungen (z.B. Monotonie, Zeitdruck, schlechte Arbeitsorganisation, schlechte Arbeitsplatzgestaltung), Kommunikationsprobleme und Begünstigung intriganten Verhaltens

(c) Bibliographisches Institut & F.A. Brockhaus AG, 1999

 

netz2kl

13.06.2016

logi2schlo

Die webseite ist zentraler bestandteil  im webhost  montany.de und  crimtrans.de und blabla.de ... damit verbundene präsentationen  unterliegen dem patentrecht, eigentumsrecht, urheberrecht usw.     --- genaueres siehe oben patent bzw. rechtliches ---